12 neue Charaktere, die wir im Spider-Man 4-Film des MCU haben wollen

12 neue Charaktere, die wir im Spider-Man 4-Film des MCU haben wollen

Tech News

Nach dem spektakulären Erfolg von Spider-Man: Kein Weg nach HauseDas Publikum ist gespannt auf Tom Hollands Rückkehr als Spider-Man in einem vierten Solofilm im Marvel Cinematic Universe. Obwohl eine solche Fortsetzung bereits in Entwicklung ist, ist fast nichts darüber bekannt, worum es in dem Film geht oder wer darin auftreten wird.

Die Möglichkeiten für Spideys nächstes Abenteuer sind endlos, und während die Welt gespannt darauf wartet, dass er auf die große Leinwand zurückkehrt, finden Sie hier eine Liste neuer Charaktere, denen Spider-Man in seinem vierten Film im MCU begegnen könnte.

Hammerkopf

hammerhead-marvel's-spider-man

Dieser metallköpfige Gangster führt eine der kriminellen Familien in der Maggia (Marvels Version der Mafia) an und ist einer der größten Feinde von Spider-Man geblieben. Nachdem dieser Gangster in einer Seitengassenschlägerei brutal zusammengeschlagen wurde, wurde sein gebrochener Schädel durch eine Metallplatte ersetzt, die ihn unzerstörbar machte.

Hammerhead erlebte einen Anstieg der Popularität nach seinem Auftritt als Hauptgegner in der DLC-Paket für Marvels Spider-Man. Wenn die MCU beschließt, den Webslinger gegen mehr Bösewichte auf Straßenebene kämpfen zu lassen, Hammerhead könnte in einer übermächtigen Welt ein viel geerdeter Bösewicht sein.

Spider-Slayer

Spider-Slayer-Marvel-Spider-Man

In den Comics war Spencer Smythe ein Professor, der Roboter schuf, um Spider-Man zu jagen und zu entlarven, während er von J. Jonah Jameson finanziert wurde. Letzterer steuerte sogar selbst eine dieser Maschinen, um die geheime Identität des Webslingers persönlich zu enthüllen.

Da Doctor Strange die Erinnerung der Welt an Peter Parker ausgelöscht hat, könnte Jameson versuchen, Spider-Man erneut zu entlarven, indem er Smythe anheuert, um die Spider-Slayer zu erschaffen und auszusenden.

Feuerstern und Iceman

Firestar-Iceman-Spider-Man-und-seine-erstaunlichen-Freunde

Für diejenigen, die die Vintage-Zeichentrickserie gesehen haben Spider-Man und seine erstaunlichen Freunde, werden diese beiden Superhelden willkommene Ergänzungen für Peters Team sein. Wie ihre Namen andeuten, sind Angelica Jones und Bobby Drake Mutanten mit Superkräften, die jeweils die Kontrolle über Feuer und Eis haben. Da die Marvel Studios die Bühne für Mutanten bereiten, um das MCU zu rocken, könnten diese beiden Helden als Spideys Partner beginnen, bevor sie sich den X-Men anschließen.

Spinnen-Gemetzel

spider-man-spider-carnage-the-amazing-spider-man-2-game-ps4

Gerade als Doctor Strange seiner bösen Variante gegenüberstand Multiversum des Wahnsinns, Spider-Man könnte sich in seinem nächsten Solofilm dieser bösen Version von sich selbst stellen. Wie der Name schon sagt, ist Spider-Carnage eine Version von Spider-Man, die sich mit der Carnage-Symbiote verbunden hat. Obwohl der Bösewicht normalerweise mit Peters Klon Ben Reilly in Verbindung gebracht wird, beweist Spider-Carnage, wie Peter Parker zu einer der gefährlichsten Bedrohungen für das gesamte Multiversum werden kann.

Im Finale von Spider-Man: Die Zeichentrickserie, versuchte Spider-Carnage, jedes einzelne Universum aus Hass auf sich selbst und alles um ihn herum zu zerstören. Dieser Bösewicht könnte in seinem vierten Film als perfekte Folie für Spider-Man fungieren, da er Peters Selbsthass und zerstörerische Tendenzen widerspiegeln könnte, die zum Vorschein kamen Kein Weg nach Hause.

Roter Kobold

norman-osborn-red-goblin-marvel-future-revolution-2021

Vor nicht allzu langer Zeit verband sich Norman Osborn mit der Carnage-Symbiote in den Comics und erschuf einen der furchterregendsten Feinde, mit denen Spider-Man jemals konfrontiert war. Der Rote Kobold war so mächtig, dass Peter gezwungen war, sich wieder mit der Venom-Symbiote zu verbinden, nur um eine Chance zu haben.

Seitdem Willem Dafoes Version des Grünen Kobolds zurückgekehrt ist, um Chaos zu verursachen Kein Weg nach Hause, scheint es plausibel, dass eine andere Version von ihm in dem dämonischen, roten Anzug aus dem Multiversum auftauchen könnte. Er könnte sogar ein Diener von Spider-Carnage sein, wenn ersterer auftauchen sollte, da beide Bösewichte zusammenarbeiteten Spider-Man: Die Zeichentrickserie.

Frau Netz

madame-web-marvels-ultimativer-spider-man

Madame Web wurde in den Comics als die blinde und gelähmte Mutante Cassandra Webb vorgestellt. Obwohl Webb an eine lebenserhaltende Maschine gebunden ist, verfügt sie über die Kräfte der Vorahnung, Hellsichtigkeit und Telepathie, wodurch sie als wichtige Verbündete von Spider-Man fungieren kann.

Während Sony weiterhin sein Spidey-zentriertes Universum mit seinen aufbaut Im kommenden Madame Web-Film besteht die Möglichkeit, dass das MCU Peter zeigen könnte, wie er diesem Hellseher begegnet, während sich das Multiversum weiter auflöst.

Morlun

morlun-spider-man-unbegrenzt

Dieser interdimensionale Vampir ist ein Mitglied von „The Inheritors“, die die Spinnenmenschen im gesamten Multiversum gejagt haben, da prophezeit wurde, dass diejenigen, die mit dem „Spinnentotem“ begabt sind, sie besiegen werden. Morlun ist berühmt dafür, Spider-Man in der Comic-Geschichte „The Other“ vorübergehend ermordet zu haben, was ihn zu einem der größten Gegner des Webslingers macht.

Das MCU erforscht derzeit das Multiversum, insbesondere mit dem Crossover-Hit Kein Weg nach Hausealso wäre es keine Überraschung, wenn die Marvel Studios beschließen würden, ihre Reißzähne in Morluns Geschichte zu versenken, indem sie Spider-Man als Nächstes gegen ihn antreten lassen würden.

Meilen Morales

Miles Morales als Spider-Man, der auf seinem Netz schwingt und seine Kräfte in einer Hand auflädt.

Wie viele andere Avengers Schützlinge gefunden haben, die ihre Mäntel antreten, könnte Peter Parker seinen Nachfolger in Miles Morales finden. Wie viele Leute jetzt wissen, ist Miles ein Junge aus einem Paralleluniversum, der der neue Spider-Man wird, nachdem Peter Parker ermordet wurde.

Mit Miles, der nach seinem Erfolg immer beliebter wird Oscarprämierter Film In den Spider-Vers, ein Auftritt im MCU scheint an dieser Stelle geradezu unausweichlich. Obwohl Tom Hollands Charakter den angedeuteten Miles treffen könnte Spider-Man: Heimkehrkönnte das MCU nun der Comic-Überlieferung folgen und Miles aus einem anderen Universum kommen lassen.

Skorpion

Skorpion-Wunder-Spider-Man

In den Comics wurde Gargan von J. Jonah Jameson angeheuert, um Spider-Man zu untersuchen, und nahm später an einem Experiment teil, das ihm übermenschliche Fähigkeiten verlieh. Obwohl das Publikum Mac Gargan bereits getroffen hat Spider-Man: Heimkehrsie haben seine Superschurken-Persönlichkeit noch nicht im MCU gesehen.

Da Gargan und Jameson jetzt Groll gegen den Mauerkriecher haben, könnten sie sich in Spideys viertem Film gegen ihn verbünden, wobei Jameson Gargan die Werkzeuge gibt, die er braucht, um ein Superschurke zu werden. Es ist jedoch möglich, dass seine ikonische Persönlichkeit erstmals im Film der Marvel Studios zu sehen ist. Donnerschlägeda er als Mitglied dieses Titelteams diente.

Herr Negativ

Hier ist ein Bösewicht, der nicht die Filmbehandlung bekommen hat, die er verdient. Martin Li ist ein gutherziger Philanthrop mit einer bösen Persönlichkeit, die aus dem Experiment hervorgegangen ist, das ihm Superkräfte verliehen hat. Als Mister Negative kann Li Menschen mit seiner Energie korrumpieren, ihnen seine Kräfte verleihen und sie gleichzeitig unter seine Kontrolle bringen. Diese Macht ermöglichte es ihm, eine ganze Bande maskierter Krimineller namens Innere Dämonen zu bilden und Krieg gegen die Maggia zu führen.

Das MCU hat Lis Anwesenheit mit dem von Tante May geleiteten FEAST-Projekt bereits angedeutet, als er diese gemeinnützige Organisation in den Comics gründete. Da wurde im Mai ermordet Kein Weg nach Hausekönnte seine Fortsetzung sehen, wie Li die gemeinnützige Organisation übernimmt, während er heimlich als New Yorks nächster übermächtiger Verbrecherboss fungiert.

Schwarze Katze

Black Cat, geboren als Felicia Hardy, ist eine weltberühmte Katzen-Einbrecherin, die sich wiederholt mit Spider-Man kreuzte und schließlich sowohl seine Partnerin als auch seine Freundin wurde. Obwohl ihre Beziehung, gelinde gesagt, kompliziert war, hat Felicia bei zahlreichen Gelegenheiten weiterhin an der Seite von Spider-Man gekämpft, was sie zu einer der vertrauenswürdigsten Verbündeten des Webslingers macht.

Es gab mehrere Versuche, Black Cat auf die große Leinwand zu bringen, wobei Anne Hathaway und Felicity Jones sie zu unterschiedlichen Zeiten spielen sollten. Sie sollte sogar neben Silver Sable in dem treffend betitelten Film auftreten, Silber und Schwarz. Hollands vierter Spider-Man-Film scheint jedoch der perfekte Weg zu sein, um sie vorzustellen. Da Peter nicht mehr mit MJ zusammen ist, könnte Felicia sein neues Liebesinteresse werden, sowie seine neue Verbündete draußen im Feld.

Gift

Venom-Spider-Man 2

Seitdem hat Sony es nicht geschafft Venom Justice in Sam Raimis drittem Spider-Man-Film haben die Fans lautstark darauf gewartet, dass Marvel diesen Charakter und seine ikonische „Alien Costume Saga“ richtig adaptiert. Tom Hardys Venom wurde kurzzeitig von Doctor Stranges verpfuschtem Zauber ins MCU gebracht, aber er ließ immer noch ein Stück der Venom-Symbiote zurück. Marvel hat damit die Saat für Hollands Peter gepflanzt, um sich mit Venom zu verbinden und das legendäre schwarze Kostüm zu erhalten.

Da hat sich Peter danach an einem dunklen Ort wiedergefunden Kein Weg nach Hause, könnte das außerirdische Kostüm seine inneren Dämonen ausnutzen, um sein Leben zu übernehmen, und ihn zwingen, sich ihnen in seinem nächsten Film zu stellen. Und wenn Scorpion im Film auftaucht, könnte sich der Symbiont mit ihm verbinden und ihn zu einer neuen Version des bösartigen Venom machen, der den Fans in den Comics vorgestellt wurde.

Empfehlungen der Redaktion






Sharing is caring!

Leave a Reply