Der Download: Die saudische Science-Fiction-Metropole und die Gehirne schlafender Babys

Der Download: Die saudische Science-Fiction-Metropole und die Gehirne schlafender Babys

Tech News

Dies ist die heutige Ausgabe vonDer Download,Unser Wochentags-Newsletter, der eine tägliche Dosis von dem, was in der Welt der Technologie vor sich geht, liefert.

Diese exklusiven Satellitenbilder zeigen, dass die Science-Fiction-Megastadt Saudi-Arabiens in vollem Gange ist

Anfang 2021 kündigte Kronprinz Mohammed bin Salman von Saudi-Arabien The Line an: eine „zivilisatorische Revolution“, die bis zu 9 Millionen Menschen in einer kohlenstofffreien Megacity beherbergen würde, 170 Kilometer lang und einen halben Kilometer hoch, aber nur 200 Meter breit. Innerhalb seiner verspiegelten, autofreien Wände würden die Bewohner in U-Bahnen und elektrischen Lufttaxis herumgewirbelt.

Satellitenbilder des 500-Milliarden-Dollar-Projekts, die exklusiv von MIT Technology Review erhalten wurden, zeigen, dass die riesige lineare Baustelle der Linie bereits Gestalt annimmt. Besuchen Sie The Line’sStandort auf Google MapsundGoogle Earthund Sie werden kaum mehr als nackten Felsen und Sand sehen.

Die seltsame Lücke in den Bildern wirft Fragen darüber auf, wer Zugang zu hochauflösender Satellitentechnologie erhält. Und wenn die größte städtische Baustelle der Welt nicht auf Google Maps erscheint, was können wir dann nicht sehen? Lesen Sie die ganze Geschichte.

– Mark Harris

Warum Babys so viel schlafen

Babys verbringen viel mehr Zeit schlafend als wach. Wissenschaftler sind sich immer noch nicht ganz sicher, warum, aber neue Technologien fangen an, etwas mehr Licht in dieses Mysterium zu bringen – und könnten dabei helfen, aufzudecken, was im sich schnell entwickelnden Gehirn eines Neugeborenen vor sich geht.

In den ersten Monaten entwickeln die Gehirne von Babys Verbindungen mit einer Rate von ungefähr einer Million Synapsen pro Sekunde. Es wird angenommen, dass diese Verbindungen eine Schlüsselrolle dabei spielen, Babys dabei zu helfen, die Welt um sie herum zu verstehen und entscheidende Grundlagen für den Rest ihres Lebens zu legen. Lesen Sie die ganze Geschichte.

Diese Geschichte stammt aus The Checkup, einem wöchentlichen Newsletter unserer Senior-Reporterin Jessica Hamzelou, der Ihnen alles Wissenswerte über Biomedizin und Biotechnologie gibt.Anmeldenum es jeden Donnerstag in Ihrem Posteingang zu erhalten.

Die Must-Reads

Ich habe das Internet durchkämmt, um die lustigsten/wichtigsten/gruseligsten/faszinierendsten Geschichten über Technologie von heute zu finden.

1 Covid-Daten beginnen in China zu verschwinden
Es steht kurz davor, in seine tödlichste Phase der Pandemie einzutreten. Wie tödlich? Wir werden es nicht wissen. (FT$)
+Ein Brief des Gründers von Foxconn hat möglicherweise dazu beigetragen, Chinas Führer davon zu überzeugen, Zero-Covid aufzugeben. (WSJ$)
+Der politischen Wende wurde mit Erleichterung begegnet – aber auch mit Sorge und Verwirrung.(NYT$)
+Hier ist, was Wissenschaftler dazu zu sagen haben. (Natur)

2 KI-Selfies sind überall
Sie können der App Lensa danken und der Tatsache, dass die Leute nicht widerstehen können, zu teilen, wie sexy sie sie aussehen lässt. (WP$)
+Es erzeugt jedoch beunruhigende NSFW-Bilder. Auch wenn das Foto ein Kind zeigt. (Verdrahtet$)
+KI wird auch immer besser darin, überzeugende Texte zu produzieren.(Vox)
+Können Sie einen echten Tweet von einem unterscheiden, der von einer KI geschrieben wurde?(WSJ$)

3 Amerikaner strömen in Scharen in Klimazonen
Migrationsmuster gehen meist weg von sichereren Gebieten hin zu heißeren, trockeneren Regionen mit mehr Waldbränden. (Verdrahtet$)
+Diese drei Diagramme zeigen, wer die Hauptschuld am Klimawandel trägt.(MIT Technology Review)

4 In einer Klage wird behauptet, Frauen seien das Ziel von Twitter-Entlassungen gewesen
In Ingenieurberufen verloren 63 % der Frauen ihren Job, verglichen mit 48 % der Männer. (ABC)
+Musks Plan, Twitter-Nachrichten zu verschlüsseln, scheint auf Eis zu liegen.(Forbes)
+Twitter plant, die Kosten für „Twitter Blue“ nach einem Streit mit Apple zu ändern. (Die Information$)
+Elon Musk wirbt offen um eine rechtsextreme, verschwörungsbesessene Fangemeinde.(Verdrahtet$)

5 Der FTX-Scoop von CoinDesk hat seiner eigenen Muttergesellschaft ins Knie geschossen
Eigentumsstrukturen in Krypto sind komplex – und in diesem Fall ein bisschen zu gemütlich, um sich wohl zu fühlen. (Der Rand)
+Krypto-Manager tauschten hektische Texte aus, als FTX zusammenbrach.(NYT$)

6 Erschöpft vom Internet? Du bist nicht allein.
Es fühlt sich an wie ein sterbendes Einkaufszentrum voller Geschäfte, die Sie nicht besuchen möchten. (New-Yorker$)
+Amazon bringt einen TikTok-Klon auf den Markt. Ja, Amazon. (WP$)

7 Der Hype um Esports ebbt ab
Ein größerer Wirtschaftsabschwung lässt Sponsoren und Investoren fliehen. (Bloomberg$)
+Die FTC versucht, Microsofts 69-Milliarden-Dollar-Übernahme des Videospielgiganten Activision Blizzard zu blockieren.(Vox)

8 Was verursacht Alzheimer?
Eine Reihe neuerer Erkenntnisse deutet darauf hin, dass es komplexer ist als die Bildung von Amyloid-Plaques. (Quanten)
+Das Wundermolekül, das Hirnverletzungen behandeln und Ihr schwindendes Gedächtnis stärken könnte.(MIT Technology Review)

9 Die globale Spyware-Industrie ist außer Kontrolle geraten
Und die USA spielen sowohl Brandstifter als auch Feuerwehrmann und wenden genau dieselben Werkzeuge an, die sie verurteilen. (NYT$)
+Es ist schwierig, Spyware-Technologie zu kontrollieren, wenn sie von Regierungen auf der ganzen Welt so stark nachgefragt wird.(MIT Technology Review)

10 Xiaomi brachte einem Roboter das Schlagzeugspielen bei
Professionelle Musiker können sich vorerst aber beruhigt zurücklehnen, wenn man dem Demo-Clip nachgeht. (IEEE-Spektrum)

Zitat des Tages

„Die Globalisierung ist fast tot. Der Freihandel ist fast tot. Und viele Leute wünschen sich immer noch, dass sie zurückkommen würden, aber ich glaube wirklich nicht, dass es für eine Weile zurück sein wird.“

—Morris Chang, Gründer des taiwanesischen Chipgiganten TSMC, machte diese Woche bei der Eröffnung einer neuen Fabrik in Arizona einige unverblümte Bemerkungen über Geopolitik, berichtet Nikkei Asia.

Die große Geschichte

Die Zukunft des urbanen Wohnens sind energieeffiziente Kühlschränke

Juni 2022

Die alternden Wohnungen im Zuständigkeitsbereich der New Yorker Wohnungsbehörde schreien nicht gerade nach Innovation. NYCHA, der größte Vermieter der Stadt, der fast 1 von 16 New Yorkern beherbergt, hat gesehen, wie seine Gebäude nach Jahrzehnten verzögerter Wartung und schlechter Verwaltung buchstäblich zusammenbrechen. Es würde schätzungsweise 40 Milliarden US-Dollar oder mehr erfordern, mindestens 180.000 US-Dollar pro Einheit, um die Gebäude wieder in einen guten Zustand zu versetzen.

Trotz des Ausmaßes der Herausforderung hofft NYCHA, sie zu beheben. Es hat eine Clean Heat for All Challenge ins Leben gerufen, bei der Hersteller aufgefordert werden, kostengünstige, einfach zu installierende Wärmepumpentechnologien für die Nachrüstung von Gebäuden zu entwickeln. Der Einsatz für die Agentur, das siegreiche Unternehmen und die Gesellschaft selbst könnte enorm sein – und gut für den Planeten.

Schließlich ist es weitaus nachhaltiger, bestehende Gebäude nachzurüsten, als sie abzureißen und neu zu bauen. Lesen Sie die ganze Geschichte.

– Patrick Sisson

Wir können immer noch schöne Dinge haben

Ein Ort für Komfort, Spaß und Ablenkung in diesen seltsamen Zeiten. (Irgendwelche Ideen?Schreiben Sie mir eine Zeileodertwitter sie mir.)

+ DiesPhotoshop-Comicüber das Ersetzen des Himmels ist wirklich schön.
+ Weihnachtsmann, Weihnachtsmann, Nikolaus: wie auch immer man ihn nennt, er hat einenlange und illustre Geschichte.
+ Wie man Nägel anziehtsmart und doch lässig.
+Cowboy-Butterjeder?

Sharing is caring!

Leave a Reply