Die Notfall-SOS-Funktion des iPhone 14 über Satellit rettet einem gestrandeten Mann in Alaska das Leben

Die Notfall-SOS-Funktion des iPhone 14 über Satellit rettet einem gestrandeten Mann in Alaska das Leben

Tech News

Die neuesten iPhone 14- und iPhone 14 Pro-Modelle von Apple bieten verschiedene Verbesserungen gegenüber ihren Vorgängern. Eine der wichtigsten Neuerungen, die Apple auf der Bühne angekündigt hat, ist Emergency SOS via Satellite, das es Benutzern ermöglicht, Notdienste über Satellitenverbindungen zu kontaktieren, wenn Mobilfunk- oder WiFi-Verbindungen nicht verfügbar sind. Heute berichten wir über den ersten Fall, bei dem die Notfall-SOS-Funktion des iPhone 14 einem gestrandeten Mann in Alaska das Leben gerettet hat. Scrollen Sie nach unten, um weitere Details zu diesem Thema zu lesen.

Ein gestrandeter Mann in Alaska sendete mit seinem iPhone 14 einen Notruf SOS über Satellit, der sein Leben rettete

Am Morgen des 1. Dezember erhielten die Alaska State Troopers eine Alarm dass ein Mann gestrandet ist, der mit einer Schneemaschine von Noorvik nach Kotzebue unterwegs war. Der Mann befand sich an einem kalten, abgelegenen Ort ohne Mobilfunkverbindung, als er auf seinem iPhone 14 die Notruf-SOS-Funktion über Satellit aktivierte. Der Alarm wurde an die Behörden gesendet und er erhielt die erforderliche Hilfe gerade noch rechtzeitig.

Das Rettungsteam fand den Mann an einem abgelegenen Ort, an dem Satellitenverbindung verfügbar, aber begrenzt war. Laut Apple ist die Satellitenverbindung möglicherweise nicht in Gebieten verfügbar, die über dem 62. Breitengrad liegen. Im Gegensatz dazu liegen Noorvik und Kotzebue nahe am 69. Breitengrad. Das Rettungsteam erreichte den Ort mit beeindruckender Genauigkeit und “Vollständigkeit der in der Erstwarnung enthaltenen Informationen”.

iPhone 14 Notfall-SOS über Satellit rettet Mann aus Alaska das Leben

Die Notfall-SOS-Funktion des iPhone 14 arbeitete mit den örtlichen Suchbehörden zusammen mit dem Northwest Arctic Borough Search and Rescue Coordinator zusammen, um Suchende zu den GPS-Koordinaten zu schicken. Wenn Sie nicht vertraut sind, ist die Notfall-SOS-Funktion über Satellit auf allen iPhone 14-Modellen verfügbar. Es kann bei Bedarf aktiviert werden, wenn keine Netzwerklösungen wie WLAN oder Mobilfunk verfügbar sind. Zu diesem Zeitpunkt kann die Funktion zwei Jahre lang kostenlos genutzt werden, aber das Unternehmen wird einen Plan hinzufügen, wenn es dies für angebracht hält. Satellitenkonnektivität ist derzeit in Nordamerika verfügbar und das Unternehmen wird sie in naher Zukunft auf andere Regionen ausdehnen.

Das ist alles, Leute. Teilen Sie Ihre Gedanken zur neuen Funktion in den Kommentaren mit.

Teilen Sie diese Geschichte

Facebook

Twitter

Sharing is caring!

Leave a Reply